2. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für ästehtische Botulinumtoxin-Therapie e.V. (DGBT) ein voller Erfolg

Als Gründungdmitglied, 1. Vorsitzender, Referent und Zertifizierungskursleiter blickt Dr. Sommer stolz auf eine erfolgreiche 2. Jahrestagung der DGBT zurück.

Die DGBT (www.dgbt.de) tagte in diesem Jahr Ende Februar in Frankfurt am Main. Mit im vergangenen Jahr noch etwa 100 Mitgliedern kann die 2006 gegründete Gesellschaft inzwischen weit mehr als 300 Mitglieder zählen. Dr. Sommer referierte an diesen Tagen u.a. über die Therapie des Bruxismus (Zähneknirschen) und die minimal invasive Gesichtsverjüngung. Außerdem leitete er Seminare und Workshops.

Gegründet wurde die DGBT als eine Qualitätssicherung für Behandlungen mit Botulinumtoxin A*, mit dem Hintergrund, behandelnden Ärzten im Rahmen eines Ausbildungskonzeptes Zertifizierungskurse anzubieten. Ein weltweit bislang einzigartiges Konzept.

Die nächste und damit 3. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für ästhetische Botulinumtoxin-Therapie e.V. findet im kommenden Jahr am 26. und 27. Februar in Frankfurt am Main statt.