Dr. Boris Sommer verspricht Besserung. Er therapiert seit Jahren mit Botox Migräne. Die Schmerzen entstehen durch angespannte Muskeln im Nacken und Gesichtsbereich, die durch das Nervengift entspannt werden.
Damit auch die richtigen Punkte behandelt werden, müssen die angespannten Schmerzstellen vorbestimmt werden. Erst dann kann das Botox zum Einsatz kommen, dass laut Dr. Boris Sommer vielen Patienten hilft.
(Ausschnitt-Maintower 25.10.2010)

x

Diese Webseite nutzt Cookies

Wir verwenden für unser kostenfreies Online-Angebot Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und um Zugriffe auf unsere Website anonymisiert statistisch auszuwerten. Die anonymisierte Auswertung können Sie in unserer Datenschutzerklärung mit einem Klick deaktivieren.