Patientenerfahrungsbericht zur Behandlung mit Botox gegen Migräne

Dr. Boris Sommer erläutert außerdem den Forschungsstand zur Behandlung von Botox gegen Kopfschmerzen und Migräne. Durch die Entspannung bestimmter Muskeln durch Einspritzung von Botulinumtoxin Typ A können die Symptome gelindert werden oder sogar für einen bestimmten Zeitraum ganz verschwinden.
(Mitschnitt-BW Medizin Gesundheitsland BW 2009 - Teil 5)